top of page

persönliches

das bin ich

I

mein name ist renate pirker und ich arbeite liebnd gerne mit ton.

ich bin bj 1967, in klagenfurt geboren und aufgewachsen  

imomentan lebe und arbeite ich in völkermarkt

hab einen langen beruflichen weg hinter mir, sowohl im verkauf als auch im sozialbereich und nun habe ich zum ton gefunden.

ich bin autodidaktin und hole mir viel hilfe aus büchern und aus dem netz.

meine intention ist es, figuren bzw. skulpturen zu erschaffen, die staunen auslösen, die berühren und verzaubern, aber auch das drama findet seinen platz.

 

Der Ton erlaubt es mir, Gesichter, Figuren und Köpfe aus ihm zu befreien, ihnen Leben einzuhauchen und dabei den künstlerischen Prozess des Entstehens fließen zu lassen.

Ausstellungen:

Vorschau:

3.mai 2024

im Forum zarja, Coppl Passage in eisenkappel

in gemeinschaft mit alfred woschitz - Buchvorstellung/Lesung

 

 

Vergangene ausstellungen

8. Oktober 2023

S C H O C K . S O K . S H O C K

TRIENNALE III Kärnten

"IM SCHOCKWERK"

in Feldkirchen in Kärnten, Gruppenausstellung im Rahmen des Kulturprojektes des Kunstvereins Kärnten / Anita Wiegele, Alfred Woschitz, Marcel Plavec und weitere Kunstschaffende

https://triennale-kaernten.at/kuenstler:innen/renate-pirker/

16. september 2022

kulturzentrum zoom

jazzkeller step

einzelausstellung, "masken"

29. Mai 2021

restaurant kamehl

einzelausstellung

"köpfe"

 

bottom of page